Global denken – sich lokal engagieren

Hoffnung für Kinder im Elztal und den Seitentälern e.V. unterstützt Baran und Bahoz und ihre Familien bei der großen Herausforderung, genügend Geld für die erforderlichen Operationen beider Kinder zu organisieren. Hierzu steht der Vorstand von HfK potentiellen Unterstützern auch als Ansprechpartner zur Verfügung: info@hfk-elztal.de.

Beide Familien haben jeweils für ihr Kind einen Stiftungsfonds gegründet, in den der Verein „Hoffnung für Kinder im Elztal und den Seitentälern e.V.“ ein Anfangskapital von 5.000 Euro pro Kind einbezahlt hat. Das ist jeweils aber nur ein Vierzigstel der Summe, die benötigt wird. Uns ist bewusst, dass die Herausforderung groß ist. Aber wir sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam das scheinbar Unmögliche schaffen: Baran und Bahoz werden laufen.

Hoffnung für Kinder im Elztal und den Seitentälern e.V. (www.hfk-elztal.de) steht für beispielhaftes bürgerschaftliches Engagement. Die vielen Projekte, die seit der Gründung des Vereins verwirklicht worden sind, machen uns stolz, weil sie zeigen, dass ein solidarisches Füreinander auch lokal möglich ist. Viele Vereine, Institutionen, Gemeinden, Unternehmen und Einzelpersonen aus dem Elztal unterstützen die Idee, bedürftige Kinder und ihre Familien finanziell zu unterstützen.
Ihr Erfolg ist unser aller Erfolg.

Kontakt zu HfK

1 + 12 =

Das HfK-Team steht Ihnen für Fragen in Verbindung mit Ihrer Unterstützung von Baran und Bahoz zur Verfügung.

Hoffnung für Kinder im Elztal und den Seitentälern e.V.
Postfach 301
D-79183 Waldkirch
Telefon: 07682 / 80411
Email:info@hoffnung-fuer-kinder-im-elztal.de
Web: www.hoffnung-fuer-kinder-im-elztal.de

Vertretungsberechtigter Vorstand: Manfred Göpfrich

Helfen Sie Baran und Bahoz!

Weiter